header_image
Your search results

Wiese wird die neue Heimat

Posted by Birli on 12. Mai 2005
| 0

Westfalenpost vom 12.5.2005

Im Bärengarten entstehen 26 neue Bauplätze auf 14 000 Quadratmetern Fläche

Im ersten Bauabschnitt wurde das neue Wohnbaugebiet Bärengarten in der Straße im Klef an die vorhandene Kanalisation angeschlossen, bevor nun mit der Erschließung richtig begonnen werden kann.

So beschreibt Bauträger Thomas Berg den geladenen Gästen das neue Baugebiet oberhalb von Lindenberg. Vor etwa neun Monaten wurde der Investor Berg auf die Grundstücke aufmerksam und fand nach kurzer Suche im Bauunternehnen Otto Quast einen erfahrenen Partner für die Bauausführung des Wohngebiets.

In wenigen Wochen wurde das 14 000 Quadratmeter große Gelände, auf dem 26 Bauplätze entstehen werden, für die umfangreichen Baumaßnahmen vorbereitet. „Schon in acht Wochen haben wir die Baustraße soweit vorbereitet, dass die Bauherren ihre Grundstücke erreichen können”, erklärt Wolfgang Becker von der Firma Quast die zügigen Baufortschritte. Bürgermeister Eckhard Günther zeigt sich erfreut über die ausgezeichneten Planungsvorarbeiten des Ingenieurbüro Andreas Stein: „Hier können die neuen Bauherren zuschauen, wie aus einer Wiese ihre neue Heimat wird”.